Predigtreihe zum Thema Schuld / Vergebung

In den Wochen vor Ostern möchten wir einem Thema Raum geben, das wir gerne verdrängen: Schuld erdrückt, Vergebung befreit.

Ist das so? Wie gehe ich mit diesem Thema um? Schuld nachtragen? Vergebung annehmen?

Freuen Sie sich auf vier Predigten, die das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten.

  • Sonntag 22.03 im Gottesdienst um 10:00 Uhr
    Predigt A. Mandel
  • Sonntag 29.03 im Gottesdienst um 10:00 Uhr
    Verschiedene Erfahrungsberichte aus der Gemeinde
  • Sonntag 05.04 im Gottesdienst im 10:00 Uhr
    Predigt M. Lüdemann
  • Karfreitag 10.04 abends um 20:00 Uhr
    Vergebung erfahren im Abendmahl mit M. Lüdemann


Sucht der Stadt Bestes

Christliche Gebetwoche für Bruchsal vom 20. bis 23. Januar 2020.

„Suchet der Stadt Bestes“, so lautet das Thema der christlichen Gebetswoche, die im Januar 2020 wieder von verschiedenen Gemeinden und christlichen Kreisen angeboten wird. Bewusst finden die Abende nicht in Kirchen und Gemeindehäusern statt, sondern dort, wo die Menschen in Bruchsal arbeiten oder leben. Die Anliegen derjenigen, bei denen die Gebete stattfinden, sollen aufgegriffen werden, sei es soziales Engagement, Schulen, die Politik zum Wohle der Stadt, aber auch Institutionen, Organisationen und Behörden.

Sonntag 19.01: Eröffnungsgottesdienste in den teilnehmenden Gemeinden (mit „Kanzeltausch“ der Pastoren).

Montag 20.01 ab 19:30 Uhr im Finanzamt / Schönbornstr. 2-10, großer Sitzungssaal

Dienstag 21.01 ab 19:30 Uhr im Rathaus / Kaiserstraße 66, Großer Saal

Mittwoch 22.01 ab 19:30 Uhr im Evangelischen Altenzentrum / Huttenstraße 47A

Donnerstag 23.01 ab 19:30 Uhr in der Konrad-Adenauer-Schule / Hardtfeldplatz 8



Adventsfeier und Singen im Krankenhaus am 15. Dezember

Hallo Du,

am Sonntag den 15. Dezember treffen wir uns um 14:00 Uhr im Foyer des Krankenhauses Bruchsal. Dann möchten wir wieder – wie jedes Jahr – durch die Stationen gehen und weihnachtliche und adventliche Lieder singen. Kommt zahleich, auch wenn ihr meint, nicht so gut singen zu können. Die einfachen Lieder kann eigentlich jeder mitsingen. Und: In der Gruppe fällt es nicht so auf, wenn mal der eine oder andere Ton nicht genau getroffen wird. Außerdem können auch Kleinigkeiten verteilt werden.

Und ab 16:00 Uhr treffen wir uns in der Stadtmission zu einer kleinen Adventsfeier. Wir möchten gemeinsam Kaffee trinken und dieser besonderen Zeit mit Liedern und Geschichten Aufmerksamkeit schenken. Wenn Ihr wollt, bringt gerne einen Kuchen, Plätzchen oder was anderes Leckeres mit. Außerdem freuen wir uns über Beiträge aus der Gemeinde, seien es Lieder, Musikstücke oder Texte zum Advent, die Ihr mit uns teilen wollt. Gebt Christine für die Planung kurz Bescheid, per mail oder unter der Telefonnummer 07251-3675398.



Nach oben